Zum Hauptinhalt springen
07571 - 724 0Zum Kontaktformular
Anschrift
Leopoldplatz 1
72488 Sigmaringen
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
8:30 - 12:00 Uhr
Montag - Donnerstag
13:00 - 17:00 Uhr

Wohnen und leben im Mittelpunkt!

Share
Neubau

Seniorenresidenz Achalmblick in Eningen u. A.

Heute schon an morgen denken – mit der neuen „Seniorenresidenz Achalmblick“ in Eningen unter Achalm wollen wir neue Maßstäbe im Bereich des altersgerechten Wohnens setzen. Barrierefreie Eigentumswohnungen kombiniert mit einer modularen Betreuung versprechen ein Zuhause, in dem man sich wirklich ein Leben lang wohlfühlt.

Angesichts des demografischen Wandels und einer steigenden Lebenserwartung stehen immer mehr Menschen vor der berechtigten Frage: Wie und wo werde ich in Zukunft wohnen können? Kann ich mich noch selbst versorgen, wenn die eigene Mobilität aufgrund eines Unfalls, einer Krankheit oder einfach nur durch hohes Alter nachlässt? Wie werde ich mit Gebrechlichkeit oder auch mit meiner Einsamkeit umgehen? Wo finde ich Unterstützung, wenn ich sie brauche?

Diese und viele Fragen berühren jeden einzelnen von uns. Sie betreffen allerdings auch unsere gesamte Gesellschaft und müssen insbesondere von Wohnungsunternehmen nachhaltig beantwortet werden. In Eningen unter Achalm realisieren wir nun mit der „Seniorenresidenz Achalmblick“ ein Projekt, das den Menschen in seiner gesamten dritten Lebensphase in den Mittelpunkt rückt. „

Uns geht es darum, ein modernes, qualitativ hochwertiges Zuhause zu schaffen, in dem man jetzt, aber vor allem im höheren Alter sicher und gut versorgt wohnen kann“, verdeutlicht Geschäftsführer Roy Lilienthal das Konzept. „Die Angst, später einmal in ein Pfl egeheim umziehen zu müssen, beschäftigt viele Menschen. Daher bieten wir in dieser Anlage neben betreuten Wohnungen auch erstmals zehn Serviceappartements an, in denen man selbst bei ausgeprägter Pflegebedürftigkeit bis zur Pflegestufe 3 im gewohnten Umfeld wohnen bleiben kann. Diese neue Form  der Betreuung und Pflege in den eigenen vier Wänden schenkt einem die Sicherheit,
jederzeit schnell und unkompliziert genau auf die Unterstützung zurückgreifen zu können, die man benötigt.“

Die Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung wird als langjähriger Kooperationspartner und erfahrener Dienstleister das Betreuungsangebot inklusive der individuell wählbaren medizinischen, pflegerischen und hauswirtschaftlichen Leistungen übernehmen. Und sollte ein Verbleib in der eigenen Wohnung irgendwann tatsächlich nicht mehr möglich sein, wird allen Bewohnern ein Platz im angrenzenden Seniorenzentrum St. Elisabeth oder im nahe gelegenen Seniorenzentrum Frère Roger vorrangig garantiert. Wir bieten somit ein Wohnkonzept, das wirklich ein Leben lang hält, was es verspricht: Ein Zuhause, das sich allen Bedürfnissen anpasst.

Weitere Informationen über dieses Projekt finden Sie im Internet unter:
www.seniorenresidenz-achalmblick.de

Wenn Sie Interesse an einer Wohnung haben, freuen wir uns über einen Anruf unter
07571 724-139.