Zum Hauptinhalt springen
07571 - 724 0Zum Kontaktformular
Anschrift
Leopoldplatz 1
72488 Sigmaringen
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
8:30 - 12:00 Uhr
Montag - Donnerstag
13:00 - 17:00 Uhr

Vertrag mit GSW-Geschäftsführer Roy Lilienthal vorzeitig verlängert

Share
Presseinformationen

Die GSW Gesellschaft für Siedlungs- und Wohnungsbau Baden-Württemberg mbH setzt auch zukünftig auf die erfolgreiche Führung durch ihren Geschäftsführer Roy Lilienthal. Der Aufsichtsrat des Wohnungs- und Bauträgerunternehmens verlängerte vorzeitig den Vertrag mit Lilienthal um weitere sechs Jahre. „Seit Juli 2008 lenkt Roy Lilienthal die GSW Sigmaringen mit großem Erfolg. Unter seiner Regie wurde das Unternehmen organisatorisch neu aufgestellt und die Weichen für den weiteren wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens gestellt“, freut sich GSW Aufsichtsratsvorsitzender Curt Becker. 

„Ich freue mich sehr über das entgegengebrachte Vertrauen und werde die kontinuierlichen Weiterentwicklung im Schulterschluss mit dem Aufsichtsrat und Gesellschafter mit großem Engagement weiter verfolgen“, erklärt Lilienthal, der bereits auf acht erfolgreiche Jahre in Sigmaringen zurückblicken kann. So war das Geschäftsjahr 2016 trotz eines ERPSystemwechsels und Auslagerung der EDV in ein Rechenzentrum das wirtschaftlich erfolgreichste in der Unternehmensgeschichte. „Wir haben in den vergangenen Jahren Chancen genutzt und ernten jetzt die ersten Früchte. Dazu trägt die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat und dem Gesellschafter ebenso bei wie das große Engagement aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vielzahl an großen Projekten in den vergangenen Jahren“, führt Lilienthal mit Blick auf das Gebäude LEOPOLDPLATZ 1 in Sigmaringen aus. In dem Ärzte- und Dienstleistungszentrum befinden sich seit 2014 auch die neuen Geschäftsräume des Unternehmens.

„Insbesondere dem Thema Wohnen im Alter hat sich Roy Lilienthal angenommen und damit auch die Ziele des Gesellschafters VdK unterstützt,“ betont der Vorsitzende des Sozialverband VdK Baden-Württemberg e. V. Roland Sing. Hierzu gehört beispielsweise die Förderung von ambulant betreuten Pflegewohngruppen, von denen die GSW Sigmaringen in den vergangenen Jahren bereits fünf initiieren und in ihren Projekten umsetzen konnte. Aktuell ist die GSW Sigmaringen in der Projektentwicklung des Demonstrationsbauvorhabens „Future Living Berlin“ in Berlin-Adlershof für intelligente Gebäude engagiert, das auch den Einsatz einer Vielzahl technischer Assistenzsystemen vorsieht und die das Leben der Bewohner im Alltag vereinfachen sollen. Aus den daraus gewonnenen Erkenntnissen will das Unternehmen Rückschlüsse auch auf einen Einsatz in ihrem Wohnungsbestand ziehen.

GSW Sigmaringen mbH

Die GSW Gesellschaft für Siedlungs- und Wohnungsbau Baden-Württemberg mbH - Bauträgerunternehmen des VdK - ist ein in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und SachsenAnhalt tätiges Wohnungsunternehmen mit Hauptsitz in Sigmaringen. Gegründet in 1949 ruht das Geschäftsmodell der GSW Sigmaringen heute auf drei tragenden Säulen: dem Bauträgergeschäft, der Wohnungsbewirtschaftung und der Eigentumsverwaltung. Ihrem Gründungsauftrag als Wohnungsunternehmen des Sozialverband VdK BadenWürttemberg e. V. „Wohnungsbau im Dienste am Menschen“ ist die GSW Sigmaringen bis heute treu geblieben.

Das Unternehmen in Zahlen

Von der GSW Sigmaringen werden circa 4.200 Bestandswohnungen und Gewerbeeinheiten und circa 1.700 Eigentumswohnungen und Gewerbeimmobilien an 60 Standorten verwaltet. Das Neubauprogramm 2016 umfasst Maßnahmen in Höhe von mehr als 140 Mio. EURO. Die GSW Sigmaringen beschäftigt 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; darüber hinaus sind rund 210 Hauswarte vor Ort für die GSW und die von ihr verwalteten Wohnungseigentümergemeinschaften tätig. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 38,0 Mio. EURO bei einer Bilanzsumme von 201,1 Mio. EURO.