Zum Hauptinhalt springen
07571 - 724 0Zum Kontaktformular
Anschrift
Leopoldplatz 1
72488 Sigmaringen
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
8:30 - 12:00 Uhr
Montag - Donnerstag
13:00 - 17:00 Uhr

Roy Lilienthal zu Gast bei Bauen & Wohnen

Share
Aktuelles

Anfang des Jahres hat die GSW eine neue Kooperation gestartet – und zwar mit der Sendung Bauen & Wohnen. Das Ratgeber-Magazin des Regionalsenders regioTV lässt Experten zu wichtigen und aktuellen Themen zu Wort kommen. Dabei unterstützen wir die Redaktion themenbezogen mit unserem Fachwissen.

Ein großes gesellschaftliches Thema in Deutschland ist eine zunehmende Wohnungsknappheit, die mit einem stetigen Anstieg der Mieten einhergeht. Das Thema ist mittlerweile auch von großer politischer Brisanz. Die Redaktion von Bauen & Wohnen hat einen Aspekt aus der Diskussion herausgegriffen: „Modernisierung von Immobilien: Ist Wohnen heute noch bezahlbar?“ Hierzu wurde als Gesprächspartner GSW-Geschäftsführer Roy Lilienthal zum Studio-Talk nach Ravensburg eingeladen. Mit dieser Problematik beschäftigt sich der GSW Geschäftsführer schon seit Jahren und hatte einiges dazu zu sagen.

Dabei machte Roy Lilienthal deutlich, dass die Anforderungen im Wohnungsbau steigen, die Kosten aber auch. Sie ließen sich aber nicht mehr durch Mieteinnahmen decken – das lässt die ortsübliche Vergleichsmiete nicht zu. Selbst die GSW müsse mittlerweile elf Euro pro qm Miete nach einer Vollmodernisierung verlangen. Das können sich viele Menschen jedoch nicht leisten. Roy Lilienthal stellte klar: „Es muss möglich sein, mit einem geringeren Standard zu modernisieren. Gute Wohnungen kann man auch mit weniger Geld erstellen. Die hohen energetischen Anforderungen haben die Gebäude nicht besser gemacht – bloß teurer.“

Das gesamte Interview vom 26. Februar 2018 finden Sie unter dem folgendem Link: www.youtube.com/watch?v=nQFUv6XXrEg