Zum Hauptinhalt springen
07571 - 724 0Zum Kontaktformular
Anschrift
Leopoldplatz 1
72488 Sigmaringen
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
8:30 - 12:00 Uhr
Montag - Donnerstag
13:00 - 17:00 Uhr

Modernisiert wie neu

Share
Modernisierung

Neuer Glanz am Berliner Ring  in Rastatt

Die GSW investiert kontinuierlich in ihren Bestand, um die Wohnungen an heutige Wohnansprüche anzupassen. So haben wir jüngst unser Gebäude Berliner Ring 30 – 32 in Rastatt für rund 1,6 Millionen Euro grundlegend modernisiert.

Besonders großen Wert legten wir dabei auf eine verbesserte Energiebilanz des Gebäudes. So wurden die Außenwände mit einem Vollwärmeschutz versehen, außerdem bauten die Handwerker energieeffiziente Kunststofffenster mit Isolierverglasung ein. Das Dach des Gebäudes wurde komplett erneuert, die Balkonplatten abgebrochen und durch größere, thermisch von der Hauswand getrennte Balkone ersetzt. Die Heizwärme für das Gebäude erzeugt nun eine hocheffiziente Gasbrennwerttherme mit Bio-Gas. Eine zentrale Belüftungsanlage senkt die Energiekosten weiter.

Zweiter Schwerpunkt des Sanierungspaketes war die Schaffung von höherer Wohnqualität. Alle 16 Wohnungen erhielten neue Bäder, neue Fußbodenbeläge und Türen, eine neue Elektroverkabelung und einen komplett neuen Anstrich. Die Wohnungen im Erdgeschoss sind nun über eine Rampe und durch eine breite Hauseingangstür auch für Menschen mit Gehbehinderung gut erreichbar. Im Treppenhaus sorgt ein Bewegungsmelder für mehr Sicherheit. In den Räumen der Erdgeschosswohnungen profitieren die Bewohner von rutschfesten Fliesen im Bad und einer erhöhten Toilette. Ähnliche Maßnahmen werden wir künftig bei allen größeren Modernisierungsmaßnahmen im Erdgeschoss umsetzen, um der wachsenden Nachfrage nach altengerechten Wohnungen Rechnung zu tragen.

Abgerundet wird die Rundum-Modernisierung am Berliner Ring im Außenbereich: Dort wurden die Eingangsbereiche überarbeitet und die Außenanlagen neu angelegt sowie weitere Stellplätze geschaffen, um die Parkplatzsituation weiter zu verbessern.