Zum Hauptinhalt springen
07571 - 724 0Zum Kontaktformular
Anschrift
Leopoldplatz 1
72488 Sigmaringen
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
8:30 - 12:00 Uhr
Montag - Donnerstag
13:00 - 17:00 Uhr

Das IT-Unternehmen Aareon und das Fachmagazin DW Die Wohnungswirtschaft haben den DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2021 verliehen. Die GSW Sigmaringen wurde für ihren Beitrag „Future Living® Berlin – die Zukunft des Wohnens heute erleben“, Berlin-Adlershof, ausgezeichnet.

Leuchtturmprojekt Future Living® Berlin wurde mit dem DW Zukunftspreis 2021 ausgezeichnet

Share
Aktuelles

Das IT-Unternehmen Aareon und das Fachmagazin DW Die Wohnungswirtschaft haben den DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2021 verliehen. Im Rahmen der Online-Veranstaltung Aareon Live 2021 überreichte Axel Gedaschko, Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. und Schirmherr des DW-Zukunftspreises der Immobilienwirtschaft, am Donnerstag, 10.06.2021 die Trophäen an die drei Preisträger.

Die GSW Sigmaringen wurde für ihren Beitrag „Future Living® Berlin – die Zukunft des Wohnens heute erleben“, Berlin-Adlershof, ausgezeichnet. Das Bauvorhaben, bei dem 14 miteinander vernetzte Neubauten entstanden sind, zielt als ein „Reallabor“ auf die Zukunft des Wohnens. Wesentliche künftige Komponenten des Wohnens wurden und werden hier einem Echtzeittest unterworfen und laufend evaluiert. Die Jury würdigte, dass von dem Projekt wegweisende Impulse in Richtung „Smart Building“ und „Smart Living“ ausgehen werden. Besonders innovativ und ein Leuchtturm für die Energieeffizienz ist der sektorübergreifende Ansatz, bei dem Strom, Wärme und Mobilität digital miteinander verbunden sind und vor Ort gemanagt werden können. . Die ganze Branche könne von diesen Aktivitäten und den daraus resultierenden Erkenntnissen profitieren.

GSW-Geschäftsführer Roy Lilienthal nahm die Auszeichnung aus den Händen des GdW-Präsidenten Axel Gedaschko persönlich entgegen.

Unsere ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier.

Einen Film über unser wegweisendes Projekt finden Sie hier.