Wohnen und leben in Pfullendorf

Malerische Fachwerk-Fassaden, viel Natur und eine aufstrebende Wirtschaft: Die etwa 13.000 Einwohner zählende Stadt Pfullendorf verbindet hohe Lebensqualität mit besten Zukunftsaussichten. Das liegt auch an der stolzen Geschichte des Ortes.

Pfullendorf hat eine lange Tradition als freie Reichsstadt: Zwischen 1220 und 1803 hatte die Stadt keine Herren außer den römisch-deutschen Kaisern. Starke Handwerker-Zünfte regierten die Stadt demokratisch. Die Dinge in die Hand zu nehmen, gehört auch heute noch zum Selbstverständnis der Stadt. Mit zupackendem Pragmatismus erobern starke mittelständische Unternehmen wie Geberit (Bad- und Sanitär-Anlagen), die Alno AG (Küchen) oder die Kramer-Werke (Baumaschinen) von Pfullendorf aus die Weltmärkte.

Der Pioniergeist mischt sich mit einem starken Traditionsbewusstsein. Die Stadt pflegt ihre zahlreichen Baudenkmäler, insbesondere die Fachwerkbauten in der Innenstadt. Heute beleben Geschäfte, Cafés und Restaurants die historischen Mauern – nur wenige Meter von Ihrem neuen Zuhause am Stadtsee.

Entspannung und Erholung finden die Pfullendorfer im Seepark Linzgau mit seinen zahlreichen Freizeitangeboten – oder in der wunderschönen Landschaft zwischen dem nur 20 Kilometer entfernten Bodensee und dem Donautal.

  • exklusive Lage am schönen Stadtsee – im Herzen der Stadt
  • Geschäfte, Cafés, Ärzte und Apotheken in unmittelbarer Nähe
  • reizvolle Ausflugsziele in näherer Umgebung